Lovepoint Erfahrungen & Test So gut ist der Anbieter wirklich

Lovepoint StartseiteLovepoin​​​​t ist eine bekannte Größe auf dem Casual-Dating Markt. Seit 1999 bietet dieser Anbieter sein ungewöhnliches Konzept an: Finde Deinen Traumpartner oder eine erotische Affäre, langfristige Freundschaft oder heißes Abenteuer.

Mit wöchentlich 110.000 aktiven Mitgliedern gehört das Portal zu einem der erfolgreichsten in der Branche. Die Zielgruppe ist dabei breit gestreut – egal ob alt oder jung, Männlein oder Weiblein: Die Chance hier genau das finden, was man sucht, ist groß. Wir haben die Seite, eventuelle Kosten und Erfolgschancen gründlich unter die Lupe genommen.

7 interessante Fakten über Lovepoint

Wusstest du schon, dass …

… Du bei Lovepoint anonym telefonieren kannst?
… Lovepoint eine Kontaktgarantie anbietet?
… Du bei Lovepoint Deine Mitgliedschaft pausieren kannst?
… Lovepoint für Frauen komplett kostenlos ist?
… bei Lovepoint 60% aller Mitglieder Frauen sind?
… bei Lovepoint die meisten Mitglieder nach einer Affäre suchen?

▶︎ Jetzt Lovepoint kostenlos testen

​1. Vorteile und Nachteile von Lovepoint

​Kurz und knackig: Hier sind die Vorteile von Lovepoint, welche wir bei unserem Test feststellen konnten:

Vorteile:

  • Keine automatische Verlängerung des Abos
  • Ein hoher Frauenanteil von 60%
  • Schöne, übersichtliche Webseite
  • ​Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest
  • Mit anderen telefonieren ohne Angabe der eigenen Telefonnummer
  • ​Kontaktgarantie
  • Anonymisierte Bilder
  • Mitgliedschaft kann pausiert werden

​Nicht alles passt immer 100%ig. Deshalb hier kurz unsere Nachteile:

Nachteile:

  • Kommunikation nur für Frauen kostenlos
  • Keine App verfügbar​

2. Ist Lovepoint der richtige Anbieter für mich?

Du suchst eine längere Beziehung? Oder eher eine schnelle Affäre? Vielleicht bist du verheiratet und möchtest dein Sex-Leben diskret aufbessern? In all diesen Fällen ist Lovepoint der richtige Anbieter für dich. Das Wichtigste ist allerdings, seine persönlichen Absichten im Profil klar anzugeben.

​Unser Fazit: ​​Solange du Deine Wünsche und Bedürfnisse klar formulierst, kann ​du ​genau das finden, was du suchst.

​3. Mitgliederstruktur: Seriöses Portal mit hohem Frauenanteil

▶︎ Mitglieder
Bei Lovepoint sind mittlerweile 620.000 Mitglieder aus Deutschland angemeldet.

▶︎ Mitgliederaktivität
Wöchentlich loggen sich 110.000 Mitglieder ein und sind aktiv am Geschehen dabei

▶︎ Mitgliederqualität
Der Anbieter kontrolliert Profile regelmäßig auf Niveau und korrekte Informationen. Karteileichen, die sich lange nicht eingeloggt haben, werden konsequent gesperrt. Die Qualität der Mitglieder und deren Profile wird so konstant hoch gehalten.

▶︎ Geschlechterverteilung
Die Kombination aus Partnersuche und Casual-Dating Portal zieht beide Geschlechter gleichermaßen an. So leidet Lovepoint nicht an dem bekannten Frauen-Mangel, wie er bei anderen Seiten oder Partnervermittlungen zu finden ist. Hier sind 60% Frauen und 40% Männer angemeldet.

Unser ​Tipp: ​​Bei Lovepoint können Frauen ganz umsonst nach der großen Liebe oder erotischem Abenteuer suchen. Als Mann heißt dass: Du hast zwar eine große Auswahl, solltest aber trotzdem auf ein schönes Profil und ansprechende, nette Nachrichten achten.

4. Anmeldeprozess: Mit Wissenschaft zur großen Liebe oder kurzem Spaß

Die eigentliche Anmeldung bei Lovepoint ist relativ schnell erledigt. Gib einfach eine gültige E-Mail Adresse an, wen oder was du suchst, und bestätige die E-Mail in deinem Postfach. Ist dein Account erstellt, kannst du entweder sofort, oder später, dein Profil erstellen.

Übrigens: Wer einmal angemeldet ist, loggt sich danach als Club-Member im Lovepoint Club ein. Der erste Schritt in der Profilerstellung ist der wissenschaftliche Persönlichkeitstest. Dieser ist natürlich in erster Linie für Menschen gedacht, die eine langfristige Beziehung suchen. Doch auch als Casual Dater auf der Suche nach Sexkontakten kommt Dir der Test zu Gute. Du erfährst viel über Deine eigenen Neigungen und Vorlieben. Deshalb: Lass‘ dich ruhig auf den Test ein. Erst in kurzer Zeit erledigt und kommt auch Deinem Profil nur zu Gute.

​Kurze Zusammenfassung:

  • Dauer ca. 20 Minuten
  • Selbstvorstellung per Text-, Audio- oder Videoaufnahme
  • Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest
  • ​Bilder sind anonymisiert bis zur eigenen Freigabe

▶︎ Der wissenschaftliche Lovepoint Persönlichkeitstest

​Lovepoint wollte in Sachen Persönlichkeitstest nichts dem Zufall überlassen und hat ihn daher zusammen mit dem Psychologen Dr. Christoph von Quast von der Gesellschaft für psychologische Forschung und Beratung entwickelt. Zunächst machst du Angaben zu deinen Wünschen:

  • Wie sollte dein Traumpartner aussehen?
  • Welche Charaktereigenschaften sind dir wichtig?
  • Welche sexuellen Interessen sind dir wichtig?

​Auch wenn du nur eine erotische Affäre suchst – der Charakter Deiner eventuellen Bettgefährtin oder des Bettgefährten kann auch hier wichtig sein. Suchst du z. B. ein wildes, freies sexuelles Abenteuer ist ein schüchterner, zurückhaltender Charakter wohl nicht von Vorteil. Danach geht es weiter mit Deinem eigenen Charakter, hier bewertest du Situationen auf einer Skala, die von „Stimmt vollkommen“ bis „Stimmt überhaupt nicht“ reicht. So soll ein kleines Profil über dich selbst erstellt werden, welches dann zur Partnersuche von Lovepoint genutzt wird. Der Test ist zwar relativ weitreichend und aussagekräftig, andere Anbieter, die sich nur auf die Vermittlung langfristiger Beziehungen fokussieren, bieten allerdings umfangreichere Tests an.

Auf Basis Deines Testergebnisses wird nur der passende Partner für dich gesucht. Wenn Bedürfnisse und Ziele zweier Menschen übereinstimmen, kann man danach gleich mit der Person in Kontakt treten.

Achtung​! Eine freie Suche ist für Männer nicht möglich – sie müssen sich auf die Partnervorschläge von Lovepoint verlassen. Frauen dagegen können Männer allerdings ohne Einschränkungen suchen und auch kontaktieren. Dies ist vor allem dem Schutz der Damen dienlich, und führt zu der hohen Frauenquote bei Lovepoint – diese ist im Umkehrschluss ja auch hilfreich für die Herren der Schöpfung. Gay Dating oder Lesbisches Dating wird bei Lovepoint übrigens nicht angeboten.

​Unser Fazit: ​​Der Anmeldeprozess ist in ca. 20-30 Minuten erledigt. Man sollte sich allerdings etwas Ruhe dafür gönnen, damit der Persönlichkeitstest und die eventuelle Videoaufnahme erledigt werden können.

5. Profilinformationen: Schöne, individuelle Gestaltung

Du kannst Dein Profil individuell gestalten, Lovepoint gibt aber außerdem Hilfen an die Hand. So zum Beispiel das ‚Interview‚. Hier erhältst du fünf vorgefertigte Fragen, welche potentiellen Partnern einen Überblick über Deine Person geben können. Unsere Lieblings-Option aber ist die Video- oder Audio-Botschaft. Mit diesen kannst du Deinem Profil eine tolle persönliche Note geben. Egal ob längeres Video über dich oder ein schneller Gruß: Die Funktion ist sowohl für Casual Dater als auch Liebeshungrige einfach toll gestaltet. Natürlich kannst du auch eigene Bilder einstellen. Deine Fotos können von anderen nur gesehen werden, wenn du diese auch freigibst.

  • Bilder einstellen
  • Freitexte über dich selbst schreiben
  • Audio- oder Videobotschaften verfassen
  • ​​Interview über dich selbst
  • ​​Niveau-Kontrolle seitens Lovepoint

​Übrigens: Dein Profil kann nur von Mitgliedern gesehen werden, die Deinen angegebenen Wünschen im Persönlichkeitstest entsprechen. Lovepoint setzt außerdem auf eine Kontrolle der Profile: Sind sie offensichtlich falsch oder mit inkorrekten Informationen gespickt, werden sie gelöscht. Auch inaktive Mitglieder werden anderen nicht mehr vorgeschlagen und nach kurzer Zeit gelöscht.

Unser ​Tipp: ​​Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Mit einem schönen Foto kannst du nicht nur zeigen, wie du ausschaust, sondern auch unterschwellige Wünsche und Interessen zur Schau stellen. Profile mit Bild erhalten nachweislich mehr Kontaktanfragen und Zuschriften. Achte deshalb auf ein schönes, aussagekräftiges Foto, welches Dein Profil aufwertet.​

6. Bedienung der Webseite: Schöne, modern gehaltene Webseite

Lovepoint hat im Jahr 2015 einen kompletten Relaunch vorgenommen und das Design der Webseite angepasst. Dabei hat sich auch die Navigation und Bedienung entscheidend verbessert. Das Design ist modern und simpel gehalten, die Beutzerfreundlichkeit ist erstaunlich hoch. Wer die Seite mit dem Smartphone besucht, kann sie, dank responsive Design genauso nutzen, wie ein Nutzer am PC.

​7. Suchfunktionen: Gute Suchoptionen

Leider ist die Suchfunktion etwas versteckt in der linken Leiste zu finden, sie bietet aber gute Kriterien und einfache Optionen an. Aussehen und Alter sind genauso filterbar wie der Umkreis. Diese örtliche Suche ist besonders beim Casual Dating von Vorteil, da viele für Treffen mit dem Flirtpartner nicht gerne zu weit fahren möchten. Auch die persönlichen Charaktereigenschaften und Interessen Deines potentiellen Partners kannst Du filtern.

8. Kontaktaufnahme: Viele ungewöhnliche, tolle Kontaktmöglichkeiten vorhanden

Diese ​Art​​​​​en der Kontaktaufnahme ​sind bei Lovepoint möglich:

  1. Persönliche Nachrichten
  2. ​Lächeln verschicken
  3. Live-Chat
  4. Audio-Live-Chat
  5. Video-Chat
  6. Einen Chat-Termin ausmachen
  7. Anonymes Telefonieren

1. Persönliche Nachrichten schreiben

Die meisten Menschen verlassen sich beim ersten Kennenlernen wohl auf die klassische Textnachricht, die dem anderen in das persönliche Postfach zugestellt wird. Bei Lovepoint können Frauen diesen Service kostenlos nutzen, Männer müssen eine zahlende Mitgliedschaft besitzen.

2. Lächeln verschicken

Ein „Lächeln“ bezeichnet bei Lovepoint einen unkomplizierten, ersten Anstupser. Man kann auf sich aufmerksam machen, ohne lange nach Worten suchen zu müssen.

3. Live-Chat

Wer sich traut, kann den internen Live-Chat nutzen. Dieser funktioniert ohne die Angabe des eigenen Namens oder Telefonnummer und somit vor allem für misstrauische Damen interessant. Super, um einfach einige Minuten zu chatten oder gleich einen Termin zu vereinbaren.

4. Audio-Live-Chat

Ähnlich wie beim Telefonieren, bleibt hier jede Partei anonym. Der Chat läuft einfach über die Webseite und wird von vielen Mitgliedern genutzt, um Personen nach einer ersten Nachricht näher kennen zu lernen.

5. Video-Chat

Hast du dich auch schon zu oft von hübschen Bildern beeindrucken lassen nur um dann beim ersten Treffen aus allen Wolken zu fallen? Der Video-Chat verhindert das. Du siehst sofort, mit wem du es zu tun hast. Diese Option ist besonders bei Casual Datern auf der Suche nach einem heißen Flirt beliebt.

6. Einen Chat-Termin ausmachen

Du kannst anderen Mitgliedern einen Chat-Terminvorschlag senden. Einfach Tag und Uhrzeit angeben, und auf Antwort waren.

7. Anonymes Telefonieren

Lovepoint bietet seinen Mitgliedern einen Service an, der einen richtigen Mehrwert bietet: Du kannst über eine Hotline telefonisch mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten, ohne deine eigene Nummer angeben zu müssen. Über ein Telefonat kommen sich viele Menschen schneller näher, als einfache, geschriebene Nachrichten. Doch viele trauen sich nicht, persönliche Daten herauszugeben. Dieses Feature soll hier Abhilfe schaffen. In unserem Singlebörsen Vergleich wurden wir ohne Probleme verbunden und hatten so einige spaßige, interessante und heiße Telefonate.

Unser Fazit: Die meisten Anfragen auf unser Profil waren freundlich und nett formuliert. So hatten wir mehrere Anfragen für unkomplizierte Chats oder ein erstes Kennenlernen, aber auch eindeutige Nachrichten von Casual Datern. Versuche in Deinem Profil klar darzustellen, was du suchst! Natürlich kannst du auch für alles offen sein – dann sind Deine Chancen, jemanden zum Reden, Flirten oder mehr zu finden, umso größer.

9. Kontaktgarantie

Lovepoint hat einen sehr guten Ruf, was Kontaktvermittlungen angeht. Dies liegt vor allem an der Kontaktgarantie. Diese sagt nicht nur, wie bei vielen anderen Anbietern, dass du Vorschläge erhälst – sie garantiert, dass andere Mitglieder mit Dir in Kontakt treten und kommunizieren. Sollte das nicht geschehen, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch.

10. Was ist bei Lovepoint kostenlos?

▶︎ Kostenlose Services

Die Lovepoint Plattform ist für Frauen generell kostenlos nutzbar. Dies betrifft nicht nur Registrierung und Test, sondern auch die Kommunikation. Männer können Lovepoint aber erst einmal ausprobieren. Folgende Services sind dabei kostenfrei:

  • 50 erste Kontaktvorschläge
  • Persönlichkeitsgutachten

Männer können Lovepoint aber erst einmal ausprobieren. Folgende Services sind dabei kostenfrei:

▶︎ Kostenpflichtige Services

​Wer sich als Mann bei Lovepoint anmeldet, kann die Seite zwar etwas ausprobieren ohne zu zahlen – wer aber dann Partnervorschläge kontaktieren möchte, muss eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Kostenpflichtig ist:

  • Mit Vorschlägen Kontakt aufnehmen
  • unbegrenzt Vorschläge erhalten
  • Nachrichten lesen und senden

​Unser Fazit: Lovepoint versucht niemanden mit ein oder zwei Frei-Nachrichten zu locken. Wer Kontakt aufnehmen möchte, muss zahlen. Wir mögen die Transparenz und Ehrlichkeit der Seite.

11. Preisgestaltung: Preise im angemessenen Bereich

Lovepoint bietet für Männer die sogenannte „Traumpartner“ oder „Erotikabenteuer„-Mitgliedschaft an. Die Lovepoint Kosten betragen:

​Laufzeit Kosten pro Monat​Gesamtkosten
​3 Monate Mitgliedschaft​​​​​ ​33 Euro ​99 Euro
6 Monate Mitgliedschaft ​21,50 Euro ​129 Euro
12 Monate Mitgliedschaft ​12,42 Euro ​149,04 Euro

Wer sich z. B. für eine Jahres-Mitgliedschaft entscheidet, zahlt damit insgesamt 149 Euro im Jahr. Dies ist vergleichsweise günstig und sicherlich attraktiv für viele Mitglieder. Doch Achtung: Hierbei handelt es sich um eine „Oder“-Mitgliedschaft. Du kannst also entweder nach einer langen Beziehung, oder einem Erotik-Abenteuer suchen. Wer für beides offen ist, kann eine zweite Jahres-Mitgliedschaft abschließen. Diese kostet genauso viel, wie eine Oder-Mitgliedschaft: 149 Euro im Jahr.

Unser Tipp: Eine Jahres-Mitgliedschaft ist sicherlich das günstigste und attraktivste Modell. Die Mitgliedschaft kann übrigens auch pausiert werden, z. B. wenn du einmal wenig Zeit hast oder gerade kein Casual Date suchst.

12. Lovepoint App: Keine App, dafür aber responsive Website

Lovepoint hat bis dato keine App entwickelt. Die Webseite allerdings wurde so konzipiert, dass sie auf jedem Smartphone ohne Probleme aufrufbar ist. Dieses sogenannte responsive Design passt sich dem Bildschirm an und verhindert, dass alles nur ein kleinster Schrift zu lesen ist oder man kilometerweit scrollen muss.

Der Lovepoint Login oder eigenes Account war in unserem Test gut aufrufbar. Eine App erschien den Machern von Lovepoint wohl nicht sehr sinnvoll: Da es hier auch um viel Casual Dating geht, möchte man seine Mitglieder wohl nicht in Verlegenheit bringen (Schatz, was für App ist das denn?!!)

​Unser Tipp: Die Anmeldung bei Lovepoint beinhaltet immer einen Persönlichkeitstest und die Erstellung deines Profil. Dies ist auf kleinen Smartphone Bildschirmen nicht immer einfach zu bewerkstelligen. Nutze deshalb am besten deine Laptop oder PC zur Registrierung.

​13. Erfolgsaussichten: Wie schnell geht es ins Bett oder zum gemeinsamen Date?

Lovepoint selbst gibt keine Erfolgsquote an – diese wäre wohl auch verzerrend. Während ein Beziehungssuchender sich wahrscheinlich recht lange durch Profile suchen muss, um den Traumpartner zu finden, sind die Casual Dater auf diesem Portal schneller bei der Sache. Sie suchen und finden sich – und zwar immer wieder und wieder. Die hohen Quoten an zufriedenen Mitgliedern sagt uns allerdings: Die Erfolgsquoten sind erfreulich hoch.

14. Lovepoint Gutschein oder Rabatt?

Lovepoint Gutscheine findet man im Netz wohl eher selten. Dies liegt an dem Fakt, dass Lovepoint ihre Gutscheine primär an Mitglieder vergibt. Für alle Interessierten heißt das: Kostenfrei anmelden und warten. In der Regel landet ein Gutschein innerhalb weniger Tage im eigenen E-Mail Postfach.

15. Zahlungsweise: Klassische, anonyme Zahlungsweisen

Lovepoint bietet folgende Zahlungsweisen an:

  • Überweisung
  • Kreditkarte
  • Bankeinzug

Dabei erscheint die Abbuchung, z. B. auf dem Bankkonto als anonymisierter Betrag. Dies ist besonders für Casual Dater mit Ziel sexy Affäre, Seitensprung oder Fremdgehen interessant. Die Diskretion wird auf jeden Fall gewahrt. Die Kosten für ein Abo werden jeweils komplett fällig – eine monatliche Zahlung ist nicht möglich.

16. ​​​​​Preisvergleich: Im günstigen bis mittleren Preissegment

Lovepoint zieht durch sein ungewöhnliches Konzept viele Mitglieder an. Dies drückt sich auch in den Preisen aus: Sie reichen von günstig bis mittelpreisig, je nachdem, welches Abo man abschließt.

17. Besonderheiten: Gut betreut

➤ Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest

Wir werten den Persönlichkeitstest als Besonderheit. Warum? Weil es sich bei Lovepoint primär um eine Plattform für erotische Abenteuer handelt. Diese legen in der Regel nicht viel Wert auf die Persönlichkeit ihrer Mitglieder. Nicht so Lovepoint. Hier geht man davon aus, dass jeder gerne etwas über sich selbst erfährt und auch kurzfristige Bettgefährten auf einer Wellenlänge liegen sollten.

➤ Unterstützung von Lovepoint

Wer sich nach einer längeren Beziehung sehnt, aber nicht genau weiß, wie er das Profil oder Nachrichten angehen soll, der kann sich von Lovepoint Experten beraten lassen. Hier gibt es Hilfe in Sachen Profilgestaltung, erste Dates oder Verhalten im Video-Chat.

18. Kundensupport: Kompetenter, schneller Service

Lovepoint bietet mehrere Möglichkeiten an, den Support zu kontaktieren. Darunter der klassische E-Mail Support, eine Anfrage über ein internes Formular und eine Servicehotline. In unserem Test wurde die Anfrage per E-Mail schnell und komplett beantwortet, auch die Hotline war erreichbar und eine Servicemitarbeiterin half uns kompetent weiter.

19. Sicherheit & Anonymität: Hier wird Wert auf Sicherheit gelegt

Alle Bilder werden erst dann freigegeben, wenn es der Besitzer des Profils erlaubt. Nicht​zahlende Mitglieder können keine Bilder sehen – so wird die Anonymität der Mitglieder gewahrt. Alle Daten, wie Name, Geburtsdatum oder der Persönlichkeitstest, werden verschlüsselt übertragen und der Datenschutz so gewahrt. Auch die Zahlung an LovePoint wird anonymisiert. Jedes Account wird außerdem einer Echtheitsprüfung unterzogen.

20. Testsieger

Lovepoint schafft es immer wieder, bei unabhängigen Tests, einen der vorderen Plätze zu beleben. Die Seite ist außerdem zertifiziert TÜV geprüft. Der TÜV Saarland hat den Anbieter nicht nur auf Datenschutz überprüft, sondern auch auf Diskretion und die Echtheit der Mitglieder. Das Ergebnis: Sehr gut.

21. Alternativen zu Lovepoint

Lovepoint ist unter anderem, ein Portal für Casual Dating. Als Alternativen sind z.B. Joyclub, C-Date, Secret.de oder First Affair zu nennen. Diese bieten allerdings nicht die Option, nach einer Beziehung zu suchen.

22. Ist Lovepoint wirklich seriös?

Wir können Lovepoint als seriösen Anbieter einstufen. Die Seite ist TÜV geprüft, von Abzocke oder Betrug keine Spur. Abos verlängern sich nicht automatisch und auch der Datenschutz wird ernst genommen. Zwar finden sich im Internet immer wieder einmal negative Erfahrungsberichte, diese sind aber meist in unangenehmen Dates oder Zurückweisung begründet. Viele andere Lovepoint Erfahrungen sind durchweg positiv.

Unser Fazit: Wir können Lovepoint nur empfehlen, egal ob du einen heißen Seitensprung oder die große Liebe suchst.

23. Kündigung: Sehr gut!

Bei Lovepoint verlängern sich die Mitgliedschaften nicht automatisch. Wer also ein Abo abschließt, wartet einfach bis es ausläuft und kann dann, bei Bedarf, ein neues abschließen. Eine vorzeitige Kündigung ist nicht möglich, aber die Pausierung der Mitgliedschaft.

24. Fazit: Kostenlos ausprobieren und verführen lassen

Lovepoint gefällt uns richtig gut. Hier ist man nicht in seiner Suche eingeschränkt, sondern kann sowohl nach einer ernsthaften Liebesbeziehung, als auch heißem Sex-Abenteuer suchen. Wer für alles offen ist, der kann auch dies angeben.

Für Frauen ist das Flirten, Texting und Sexting komplett kostenlos. Dies führt zu einem hohen Frauenanteil, was den männlichen Mitgliedern auf dem Portal natürlich nur zu Gute kommt.

Die individuelle Profilgestaltung und die gute Kontrolle seitens Lovepoint sind weitere Faktoren, die uns begeistert haben. Man geht außerdem kein Risiko ein: Eine Mitgliedschaft kann bei Zeitmangel pausiert werden und verlängert sich auch nicht automatisch. So tappt man in keine Abo-Falle.

Wir empfehlen allen, die kostenfreie Anmeldung zu nutzen. Anmelden, reinschnuppern und dann entscheiden, ob man eine Mitgliedschaft bei der besten Singlebörse abschließen möchte. Das nächste unverbindliche Erotikabenteuer im Bett kann nur einen Klick entfernt sein!

Lovepoint Erfahrungen und Test
4.8 (96.67%) 12 Bewertungen